Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Unsere Praxis ist weiterhin zu den gewohnten Zeiten geöffnet - auch in Zeiten von Sars-CoV-2. Für den Besuch in unserer Tierarztpraxis gelten aktuell aber besondere Regeln.

Ist Ihr Haustier erkrankt, sollten Sie momentan den Besuch in der Praxis telefonisch ankündigen und das Problem schildern. Das hilft uns bei der Organisation der Sprechstunde.

  • Nur allein: Immer nur eine Person darf mit dem Tier in die Praxis gehen - wenn möglich, sollten es keine Kinder oder Ältere sein.
  • Abstand halten: Diese Grundregel zur Reduzierung des Ansteckungsrisikos gilt auch beim Tierarzt. Wenn möglich, sollte man statt im Wartezimmer am besten draußen warten entweder an der frischen Luft oder zum Beispiel im Auto. Sehen Sie beim Eintreten in das Wartezimmer, dass sich dort schon recht viele Personen aufhalten, dann gehen Sie bitte gleich wieder ins Freie und unterrichten uns telefonisch darüber, dass Sie da sind und draußen warten.
  • Gesund sein: Wer Krankheitssymptome wie Husten oder Schnupfen zeigt, sollte vorher in der Praxis anrufen, damit wir eine individuelle Lösung finden. Ihr Tier wird natürlich von uns versorgt.
  • Zusätzliche Desinfektionsmaßnahmen in der Praxis: Wir desinfizieren Türgriffe; Sitzflächen und den Anmeldungsbereich im Rahmen eines engmaschigen Desinfektionsplans, um die Ansteckungsrisiken so gering wie möglich zu halten.

Für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bei der Vermeidung einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 danken wir Ihnen.

Ihr Praxisteam

Sprechzeiten

Mo.10–12 + 17–18:30 Uhr
Di.10–12 + 17–18:30 Uhr
Mi.10–12 + 17–18 Uhr
Do.10–12 + 17–18:30 Uhr
Fr.10–12 + 17–18:30 Uhr
Sa.11–12 Uhr

Terminsprechzeiten

Zusätzlich zu unseren Sprechzeiten sind wir für Sie zu folgenden Termin­sprech­zeiten für Sie da:
Mo.–Fr. 9–10 Uhr
Mo., Di., Do., Fr. 15–17 Uhr